RO-LIP

Herzlich Willkommen im
RO-LIP

Das RO-LIP

Rosenheimer Labor für interdisziplinäre Projekte

Das RO-LIP, kurz für Rosenheimer Labor für interdisziplinäre Projekte, wurde im April 2015 von Studierenden durch Unterstützung der Fakultät Informatik, der StuPa sowie dem Innovationslabor ins Leben gerufen. Ziel des RO-LIP ist die fakultätsübergreifende bzw. interdisziplinäre Arbeit an der Hochschule Rosenheim zu fördern und zu unterstützen. Hierfür wurde ein offenes Labor für alle Studierenden eingerichtet, welches Workshops und Veranstaltungen organisiert, sowie Projekte fördert und initiiert.

Inzwischen wird das RO-LIP aktiv von der Hochschule Rosenheim gefördert und es wird eifrig von Studierenden genutzt.

Das Labor

Das Labor dient als Planungsraum, Besprechungstreffpunkt, Werkstatt und Austauschplattform

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 10:00 bis 17:00 im Raum A0.06

Werkstatt

Das Labor stellt eine Vielzahl an Werkzeug und Materialien frei zur Verfügung, wie z.B. Lötkolben, Sägen, Farben, Sprays, Elektronik und Werkzeugkoffer. Eine vollständige Werkzeugliste findest du hier.

Besprechungsraum

Um Besprechungen für Team- oder Projektarbeiten abhalten zu können, kann das Labor jederzeit genutzt werden.

3D Druck

Das RO-LIP hat eine umfangreiche Ausstattung an 3D-Druckern. Komm einfach mit deinen Ideen vorbei und diese zu realisieren. Eine detailierte Beschreibung findest du hier.

Hilfestellung

Wenn bei Projekten das eigene Fachwissen nicht mehr ausreicht, kann im RO-LIP Hilfe angefragt werden. Wir helfen euch (soweit es uns möglich ist) und stellen den Kontakt zu den richtigen Professoren/Mitarbeitern her.

Treffpunkt

Zeit in der Zwischenstunde? Schau doch einfach im RO-LIP vorbei, tausche Dich mit Studierenden verschiedenster Fachrichtungen aus oder mach etwas kreatives mit all dem Werkzeug, das Dir zur Verfügung steht.

Prototypenbau

Hast Du ein Studienprojekt und möchtest Deinen Entwurf plastisch darstellen? Wir bieten 3D-Drucker, Material wie Holz und Karton, Heißklebepistole und vieles mehr um deinen Prototypen zu erstellen.

Projekte

Hilfe und Unterstützung jeglicher Art

Laufende Projekte

Wenn in bereits laufenden Projekten oder Abschlussarbeiten das eigene Fachwissen nicht mehr ausreicht, kann über das RO-LIP Hilfe angefragt werden. Wir unterstützen Dich mit Material, Werkzeug und Kontakten um Dein Projekt gelingen zu lassen.

RO-LIP Projekte

Das RO-LIP organisiert fachübergreifende Projekte aus eigener Initiative. Diese werden dann an die Studierenden und die Professoren für Studienprojekte oder Abschlussarbeiten herangetragen. Ziel hierbei ist es, spannende und fordernde Projekte anzubieten, die oft auch für studentische Wettbewerbe Verwendung finden.

Private Projekte

Hast du eine eigene Idee für ein Projekt? Aus Neugier am Thema oder mit dem Ziel langfristig etwas umzusetzen, z.B. ein Startup? Auch hierfür kann die Ausstattung des RO-LIPs genutzt werden. Wir unterstützen euch auch mit Tipps und Material damit eure Idee nicht nur eine Idee bleibt.

Reparaturen

Ein kaputtes Fahrrad, ein zu lauter Laptoplüfter oder die Tür vom Küchenschrank hält nicht und kein Werkzeug in der Studentenwohnung? Komm einfach im RO-LIP vorbei und nutze das Werkzeug, das bei uns zur Verfügung steht.

Workshops

Der Blick über den Tellerrand

Vorankündigung

Wo kommen die Ikea Möbel her ( 20.4.)
Wie bau ich mir meinen eigenen 3D Drucker (27.4.)
Rohstoffe im Smartphone (24.5.)
Löten und Programmieren einer LED Uhr (8.6.)
Solartechnik ( 15.6. )

Für weitere Anfragen und Ideen sind wir jederzeit offen.

Themenworkshops

In den Themenworkshops wird an einem Nachmittag eine Einführung in ein bestimmtes Thema gegeben. Hierbei wird meist aus einer Studienrichtung ein Thema für alle anderen Studierenden vorgestellt und praxisnah vermittelt.

Bereits stattgefunden haben die folgende Workshops:

  • Löten und Programmieren einer LED Uhr
  • Entspannungstherapien
  • PiPower: Wie entsteht eine Platine
  • 3D-Druck
  • Sand-Wasserfilter
  • Wie funktioniert ein Getriebe
  • Holzklebetechniken
  • Wie funktioniert ein Getriebe
  • Wir löten ein Mini Klavier

Kreativworkshops

Die Kreativworkshops sind offene, meist mehrtägige Workshops, in denen ein bestimmtes Rahmenthema vorgegeben ist und die Studierenden der Kreativität freien Lauf lassen können. Hierbei organisiert das RO-LIP Material, Werkzeug und alles andere, damit sich die Studierenden auf ihre Aufgabe konzentrieren können. Bisher hat im Rahmen des Kreativworkshops der Make 'n Create zum Thema Party Gadgets, Improve Your Home und Vintage for the Future stattgefunden.

Kontakt

Email: ro-lip@fh-rosenheim.de
Facebook: RO-LIP auf Facebook
Telefon: 08031 805 2575 (Erreichbar während der Öffnungszeiten)